Dr. Sebastian Homuth

Projektleiter, Dipl.-Ing. & MSc

Er ist seit über 12 Jahren als Experte für angewandte Geowissenschaften und erneuerbare Energien im Bereich der Tiefengeothermie tätig.

Mit dem Wissen aus zahlreichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten als Leiter des HydroThermikum-Labors der TU Darmstadt und den Erfahrungen aus dem Aufbau des Geschäftsbereiches Tiefbohrtechnik und Geothermie bei der Züblin Spezialtiefbau GmbH, für die er mehrere Tiefengeothermieprojekte im europäischen Ausland realisierte,

steuert er nun die Entwicklung und die bohrtechnische Umsetzung der Deutsche ErdWärme Projekte. Seine Expertise ist auch bei der Europäischen Kommission gefragt, die er seit 2015 bei Forschungsvorhaben zur Geothermie berät.