Aktuelle Stelle

Wir suchen neue Mitarbeiter…

Regionalberater*in (m/w/d)

Zur Unterstützung für den Stakeholder-Dialog im Raum Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz suchen wir am Standort Karlsruhe eine*n Regionalberater*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Das machen Sie bei uns…

  • Sie pflegen ein stabiles Stakeholder-Netzwerk mit Vertretern aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und weiteren relevanten Multiplikatoren und bauen dieses weiter aus
  • Sie zeigen Gesicht, sind direkte*r Ansprechpartner*in für die Bürgerinnen und Bürgern vor Ort und stehen im ständigen Dialog mit den lokalen Entscheidungsträgern wie Bürgermeistern, Kommunalverwaltungen und Gemeinderäten an unseren Projektstandorten
  • Sie informieren in enger Abstimmung mit dem Kommunikationsteam sowie der Geschäfts- und Projektleitung über unsere Projekte, unsere Ziele und vertreten unsere Interessen und Werte gegenüber kommunalen Mandatsträgern und der breiten Öffentlichkeit
  • Sie beobachten das gesellschaftliche Stimmungsbild in der Region, erstellen kommunalpolitische Analysen und entwickeln gemeinsam mit dem Kommunikationsteam wirksame Konzepte für den Stakeholder-Dialog
  • Sie unterstützen das Kommunikationsteam bei der Organisation von Informationsveranstaltungen, Projektgruppen, Workshops, Infoständen und Hintergrundgesprächen
  • Sie sind versiert im Umgang mit sozialen Medien und wissen diese auch im Sinne einer nachhaltigen Stakeholder-Kommunikation einzusetzen.

Ihre Qualifikation

Das bringen Sie mit…

Nachhaltiges, klimabewusstes Handeln, Transparenz, gegenseitiger Respekt und Empathie prägen die Zusammenarbeit in unserem Team. Wir pflegen einen offenen Umgang miteinander, setzen uns gemeinsame und individuelle Ziele und unterstützen uns gegenseitig, diese zu erreichen. Sie passen zu uns, wenn Sie unsere Werte ebenso wie unsere Begeisterung für erneuerbare Energien teilen und Ihr Profil den folgenden Anforderungen entspricht:

  • Sie sind ehrenamtlich engagiert und haben Erfahrung in der Kommunalpolitik, idealerweise bringen Sie Erfahrung in der Kommunikation mit Gemeinden und lokalen Entscheidungsträgern mit
  • Sie verfügen über mindestens 4 Jahre Berufserfahrung mit starkem Vertriebsbezug oder politischem Bezug als Mitglied im Gemeinderat oder in Ausschüssen
  • Sie sind in Baden-Württemberg und/oder in Rheinland-Pfalz regional vernetzt –
  • Sie sind aufgeschlossen, kommunikativ und redegewandt, haben ein sicheres Auftreten und sind präsentationsstark
  • Sie verfügen über Teamgeist, ein hohes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an erneuerbaren Energien, interessieren sich für tiefe Geothermie und die damit verbundenen technologischen Zusammenhänge
  • Sie erkennen den Mehrwert der tiefen Geothermie für die Energie- und Wärmewende und können sich mit unserem Ziel identifizieren, ihre Kapazitäten in der Region auszubauen
  • Sie möchten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende in der Region leisten

Unser Angebot

Das bekommen Sie bei uns…

Wir bieten Ihnen komplexe, sehr vielseitige Aufgaben, die ein hohes Maß an Eigenverantwortung fordern, aber gleichzeitig großes Potenzial für Ihre persönliche Weiterentwicklung bereithalten. Die unterstützen wir durch eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen, eine gezielte Mitarbeiterförderung zur fachlichen Weiterbildung und die Sicherheit einer unbefristeten Festanstellung.

Als Teil unseres motivierten Teams und im Zusammenspiel mit zahlreichen externen Partnern haben Sie die Chance einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten und eine ebenso sinnstiftende wie spannende und abwechslungsreiche Aufgabe anzugehen.

Deutsche ErdWärme

Das könnte Ihr Arbeitgeber werden…

Die Deutsche Erdwärme GmbH & Co KG mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte private Projektentwicklungsgesellschaft im Bereich der tiefen Geothermie. Als junges und dynamisches Unternehmen im Wachstumsmarkt der erneuerbaren Energien, bieten wir ein kreatives und innovatives Arbeitsumfeld, mit viel Freiraum bei der individuellen Arbeitsgestaltung.

In unserer Fokusregion am Oberrhein planen wir mehrere Erdwärmeanlagen mit kombinierter Strom- und Wärmeerzeugung. Unser Konzept der Projektentwicklung basiert auf Innovation und nutzt die neuesten Erkenntnisse der Exploration und Technologie.

Im Sinne eines umfassenden Bürgerdialogs pflegen wir eine offene und transparente Kommunikation. Die Zusammenarbeit mit einer großen skandinavischen Investmentgesellschaft sichert unser Wachstum langfristig.

Mit Blick auf die Menschen und das Umfeld, in dem wir unsere Projekte realisieren möchten, stehen für uns als Unternehmen drei Verantwortungsbereiche besonders im Fokus: Sicherheit, Klima- und Umweltschutz sowie das gesellschaftliche Engagement in der Region.

Interessiert?

Starten Sie jetzt durch…

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) per E-Mail an:

karriere@deutsche-erdwaerme.de.

Stellenausschreibung als PDF