Grundstücke

 

Deutsche Erdwärme sucht Flächen für die Errichtung von Erdwärmeanlagen.

Erdwärme ist eine einzigartige erneuerbare Energie: Erdwärme ist technisch und wirtschaftlich am besten als Wärmequelle geeignet.
Sie ist eine lokale und grundlastfähige Energie, sie liefert 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche Energie.
Erdwärme bietet erhebliche Vorteile für die Region: Für die Gemeinden, für die Unternehmen und für die Bürger. 

Um unser geplantes Wachstum zu realisieren, suchen wir entsprechend große Grundstücke für die Exploration und den Bau von Erdwärmeanlagen. Hierzu sind für uns Gebiete innerhalb der Aufsuchungserlaubnisse interessant, die Gebiete sind unter „Projekte“ dargestellt. Die Grundstücke können in einem Gewerbegebiet liegen, jedoch sind auch landwirtschaftlich genutzte Grundstücke im Außenbereich nutzbar. Benötig wird eine Fläche von etwa einem Hektar, mit dem Seiten-und Längenverhältnis nicht größer als 1 zu 1,5, das wären 66 Meter auf 150 Meter. Die Nutzung der Grundstücke kann über eine Option mit nachfolgendem Grundstückserwerb oder nachfolgendem Erbpachtvertrag geregelt werden.

Wenn Sie Interesse an einem gemeinsamen Erneuerbare-Energie-Projekt haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir prüfen, ob Ihre Flächen räumlich und geologisch geeignet sind.